Die Belange der Feuerwehr und des Rettungsdienstes sowie des Katastrophenschutzes und deren Hilfsorganisationen werden im zuständigen Fachreferat 62 - Feuerwehr und Brandschutz, beim Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden-Württemberg (IM BW) koordiniert. Grundsatzfragen werden von dort mit den zuständigen Gremien, insbesondere dem Landesausschuss für den Rettungsdienst und der AG Wirtschaftlichkeit, aber auch den Landkreisen und Kommunen abgestimmt.
Das Referat 62 beim IM BW ist zentraler Ansprechpartner für die KSDBW, wenn es um die Anforderungen von Feuerwehr, Rettungsdiensten und den Katastrophenschutzbehörden (jeweils mit Hilfsorganisationen) geht. Weiterhin ist es seine Aufgabe, die Vorgaben für die Nutzung des Digitalfunks BOS bei Feuerwehr, Rettungsdienst und Katastrophenschutz umzusetzen.